Aktuelles

Geschichte

Mitglied werden!

Kontakt & Impressum

Auf der Bühne

 

Julian Cox (Des)

Geboren 1990 in Osnabrück. Vagabundierte mit seiner Familie quer durch Deutschland und lebte unter anderem in Berlin bevor er 2004 nach Nürnberg kam. 2005 trat er dem Jugendclub am Staatstheater Nürnberg bei, wo er erste Bühnenerfahrungen sammelte (aktuelle Produktionen: „Zwischen den Sekunden“, „Die Orestie“). Eine weitere seiner Leidenschaften gehört dem Medium Film, was er gerne zu seinem Beruf machen würde.

„Blau“ ist seine erste Produktion bei den Freien Talenten.

 

Katharina Rehn (Danny)

Jahrgang 1990, wird im diesem Jahr ihr Abitur machen und spricht derzeit an Schauspielschulen vor. Seit 2005 ist sie Mitglied im Jugendclub des Staatstheaters Nürnberg, wo sie in dieser Spielzeit im Chor „Der Orestie“ mitwirkt. Außerdem ist sie in der Wiederaufnahme „Zwischen den Sekunden“ auf dem AEG-Gelände zu sehen.

Seit 2007 ist sie Mitglied beim Theater Freie Talente und wirkte bereits in „Liebling, wir sind gar nicht verheiratet“ und „rauch:FREI“ mit.

 

Dino Zarculea (Joe)

 Geboren 1990 in Rumänien, kam im Alter von 12 Jahren nach Nürnberg. Seit 2005 ist er Mitglied im Jugendclub am Staatstheater Nürnberg, wo er in der Wiederaufnahme von „Zwischen den Sekunden mitwirkte. Außerdem ist er diese Spielzeit am Gostner Hoftheater im Schüler-Drama „Aussetzer“ zu sehen.

„Blau“ ist seine erste Produktion bei den Freien Talenten.

 

 

 

Hinter der Bühne

Christine Haas (Regie)

Geboren 1983 in Nürnberg. Sammelte erste Theatererfahrungen im Jugendclub des Staatstheaters Nürnberg. Nach dem Abitur absolvierte sie ein Jahrespraktikum am Staatstheater und nahm dann ein Studium der Theaterwissenschaften auf. 2006 gab sie mit „Chatroom“ von Enda Walsh ihr Regiedebüt. Neben dem Studium arbeitete sie in zahlreichen Funktionen am Staatstheater. 2008 schrieb sie gemeinsam mit Marco Steeger das Stück „Zwischen den Sekunden“, das sie gemeinsam mit dem Jugendclub erarbeiteten.

Seit 2005 ist Christine Haas Mitglied der Freien Talente, „Blau“ ist ihre erste Regiearbeit in diesem Rahmen.

 

Sabrina Reuschl (Ausstattung)

Geboren 1986 in Marktredwitz. Lebt seit 2004 in München, wo sie eine Ausbildung zur Friseurin absolvierte. Nebenbei begleitete sie verschiedene Film- und Theaterproduktionen als Maskenbildnerin. Sabrina Reuschl gehört zu den Gründungsmitgliedern der Freien Talente, bei „Blau“ übernimmt sie erstmals die Ausstattung einer Produktion.

 

Karin Krafft (Assistenz)